Wat jitt et Neues

UNSER NÄCHSTES KONZERT – JETZT SCHON KARTEN SICHERN

 “ Locker vom Hocker XI “
am  05.04.
und 06.04.2019
im KOMM.

Die Schwees Fööss  „schwitzen“ weiter, in leicht veränderter Formation wird die  beliebte Musikreihe „ Locker vom Hocker“  nun schon zum 11.Mal im KOMM fortgesetzt. Solche Kontinuität ist im Rheinland fast schon „Kult“!

Ihr dürft Euch wieder auf einen bunten Mix aus Pop, Country, Bluesballaden und Rock mit Texten in unserer Dürener Mundart freuen.

Da der Samstagabend  schon nahezu ausverkauft ist, haben wir uns entschlossen, aufgrund der großen Nachfrage am Abend vorher ( Freitag, 05.April 2019, ab 20:00 Uhr ) einen Zusatztermin einzurichten.

Eintrittskarten (VVK/AK 12 Euro) im KOMM, bei den Bandmitgliedern oder über
karten@schweess-foeoess.de

MAACH ET JOOT, HELMUT !

friesenhof2017--05

Aus gesundheitlichen Gründen verlässt HELMUT GEUENICH nach 32 Jahren die Band „ SCHWEESS FÖÖSS“.

Das Konzert „Janz höösch“ in Stockheim war das letzte gemeinsame  Konzert.  Ein „ Urgestein“ der Dürener Mundartszene,  ein hervorragender Texter und Komponist, ein toller Ideengeber und vor allem ein guter Freund nimmt Abschied von der Bühne. Wir bleiben natürlich freundschaftlich mit Helmut verbunden . Und wir hoffen, dass er uns noch weiter als Ratgeber zur Verfügung steht. Und vielleicht sehen wir ihn ja bei einem Gastauftritt auf der Bühne wieder.

Wir sagen TSCHÜSS mit einem Liedtext von BAP:

Och die kostbarste Momente jonn vorbei.
All die Aureblecke nimmp dir ( uns ) keiner mieh.
Janz bestemmp, die nimmp dir (uns )  keiner mieh.“

 Wir sagen DANKE !     Deine Schweess Fööss

 

 Et wor wedder schööön !!

Drei wunderbare Konzerte „ Janz höösch“ in der Alten Kirche in Stockheim liegen nun hinter uns.
Wir bedanken uns hiermit herzlich bei dem tollen und spendenfreudigen Publikum.
Es war wunderschön mit Euch.
Die Spenden gehen in diesem Jahr an

  •  das Papst-Johannes-Haus ( Weihnachtsfeier für einsame und alleinstehende Menschen am „Hillich-  Ovend“ )
  • den Verein „ Wellenbrecher e.V.
  • den Verein IN VIA ( Obdachlosenhilfe )

(Dürener Zeitung 11.12.2018 Artikel von Ursula Weyermann)

Schweess-Fööss – Die MundARTisten